Projekt EMSR-Installation

Perlen Papier AG, Perlen, Sanierung Brandschaden

Als einer der führenden Spezialisten für die industrielle Automation von Prozessanlagen verfügt Penta-Electric über umfassende – auch internationale – Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählt auch die Papierindustrie. Wir nehmen jede Herausforderung mit unserer grossen Kompetenz und Erfahrung gerne an und beweisen Ihnen, dass Perfektion machbar ist.

Projektbeschreibung

Die Firma Perlen Papier AG ist Lieferant von Magazin- und Presse Papieren. Durch einen Brand in der Altpapieraufbereitung musste die Produktion gestoppt werden. In diesem Projekt muss durch die Instandsetzung und Erneuerung der vom Brand beschädigten Anlagenteilen die Produktion schnellst möglich wiederaufgenommen werden.

Die Anforderungen der Perlen Papier AG

Alle vom Brand beschädigten Komponenten identifizieren, wiederbeschaffen und funktionsfähig ersetzen.

Folgende Anforderungen wurden definiert:

  • Schadenaufnahme

  • Wiederbeschaffung

  • Installationsarbeiten

  • Inbetriebnahme

Die massgeschneiderte Lösung von Penta-Electric

Penta-Electric schafft durch die kurzfriste Bereitstellung eines erfahrenen Montageteams die nahezu parallele Abwicklung der Schadensaufnahme und Wiederbeschaffung der beschädigten Komponenten. Dies bildet die Grundlage, auf welcher das erfahrene und aufeinander abgestimmte Team, die Reparaturen und Neuinstallationen reibungslos durchführen konnte. Unser spezialisiertes und engagiertes Team war der Garant für eine schnelle Instandstellung und die Wiederinbetriebnahme der Anlage in kürzester Zeit.

Der Nutzen für die Perlen Papier AG

  • Lieferung und Montage der Elektrotechnik aus einer Hand

  • Reduzierung der Schnittstellen und kurze Entscheidungswege

Die Herausforderung für Penta-Electric

Unter hohen Termindruck musste nicht nur parallel an verschiedenen Aufgaben gearbeitet werden, auch mussten die zu ersetzenden Komponenten flexibel, schnell und zeitnah beschafft und installiert werden. Dies machte eine intensive Kommunikation zwischen allen Beteiligten erforderlich.

Das Projekt in Zahlen

0
Tage
0
Mitarbeiter
0
Stunden

Ansprechpartner

Gerhard Kuprecht
Abteilungsleiter EMSR-Installation