Projekt EMSR Engineering und Installation

F. Hoffmann-La Roche AG, Basel, Neubau Bau 91 ADC

Als einer der führenden Spezialisten für die industrielle Automation von Prozessanlagen verfügt Penta-Electric über umfassende – auch internationale – Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählt auch und vor allem die Pharmaindustrie. Wir nehmen jede Herausforderung mit unserer grossen Kompetenz und Erfahrung gerne an und beweisen Ihnen, dass Perfektion machbar ist.

Projektbeschreibung

Das Projekt ADC91 beinhaltet den Neubau einer Anlage zur Herstellung von ADC-Produkten (Antibody Drug Conjugate) im Roche Werk in Basel in der Zeit von März 2014 – Juli 2016. Der Neubau beinhaltet die Produktionslinien inkl. Utilities, Labors und Nebenräumen.

Die Anforderungen von ROCHE

Gesamtabwicklung durch alle Projektphasen:

  • Konzepterstellung für die EMSR-Hardware
  • Layout-Planung (E-Räume, Schränke, Schaltwarte, Trassenplanung)
  • Detailplanung aller Stromlaufpläne und Stellenpläne mit dem System COMOS-PT
  • Erstellen aller Gerätespezifikationen/Instrumentierung (DFI-Blätter)
  • Koordination der Package-Unit Lieferanten bezüglich Schnittstellen
  • Netzwerkplanung (Ethernet, Profibus, Profinet)
  • Berechnungen erstellen (Wärmeverlust, Kurzschlussströme, Selektivitäten, Steuerluftverbrauch)
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen (EMSR-Installation, EMSR-Räume, Einrichtungen, Bedienstationen)
  • Unterstützung des Beschaffungsprozesses
  • Durchführen der EMSR-Installation der Anlage

  • Linientest und Installationsqualifizierung

Die massgeschneiderte Lösung von Penta-Electric

Durch die einheitliche Datenplattform COMOS konnte ein durchgängiges, nahezu fehlerfreies Engineering durchgeführt werden. Unsere COMOS Spezialisten im Bereich EMSR- und Instrumentierung erstellten zahlreiche Dokumente in Form von Listen und Grafiken für die Risikoanalysen, Materialbeschaffungen sowie für die Installation der Anlage.
Das Installationsteam wurde agil auf die dynamischen Projektbedingungen angepasst, so dass ein Optimum an Effizienz in kleineren fachlich hochkompetenten Teams erzielt werden konnte.

Der Vorteil für ROCHE

Die Beauftragung an Penta-Electric für den gesamten EMSR-Leistungsumfang reduzierte die Schnittstellen auf ein Minimum. Dadurch und durch unser breites Fachwissen über alle Aufgaben wurde das Projekt sehr erfolgreich für unseren Kunden abgewickelt. Die enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung des Kunden in Kombination mit unserem erfahrenen und gut organisierten Team führte zum Erfolg des Projektes.

Die Herausforderung für Penta-Electric

Durch den sehr engen Terminplan war es notwendig das alle Anlagenteile parallel sowie die Projektphasen überschneidend bearbeitet wurden.

Das Projekt in Zahlen

0
Monate
0
Personen
0
Stunden

Ansprechpartner

Jean Rolland
Stv. Abteilungsleiter EMSR-Engineering