Projekt Automatisierung

Agrano GmbH & Co. KG, Riegel am Kaiserstuhl, Automatisierung eines Fermenters in einer Pilotanlage zur Fermentation von Hefen und anderen Mikroorganismen

Als einer der führenden Spezialisten für die industrielle Automation von Prozessanlagen verfügt Penta-Electric über umfassende – auch internationale – Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählt auch und vor allem die Biotechnologie. Wir nehmen jede Herausforderung mit unserer grossen Kompetenz und Erfahrung gerne an und beweisen Ihnen, dass Perfektion machbar ist.

Projektbeschreibung

Eine bestehende Produktionsanlage (Fermentation) soll neu automatisiert werden.

Die Anforderungen der Agrano GmbH & Co. KG

  • Automatisierung des Pilotfermenters mit einer SPS-Steuerung und Visualisierung

Die massgeschneiderte Lösung von Penta-Electric

  • Erstellung des R&I-Fließbild auf EPLAN Preplanning

  • Erstellung der Software auf Simatic S7

  • Visualisierung in Wonderware

  • Planung in EPLAN P8

  • Lieferung von Messgeräten

  • Lieferung und Montage von Schaltschrank und Kabelverbindungen

  • Inbetriebnahme

Der Nutzen für die Agrano GmbH & Co. KG

Für den Kunden war Penta-Electric der Alleinunternehmer für dieses Projekt, vom Engineering, Programmierung bis zur Lieferung und Montage der Geräte und des Schaltschrankes. Der Kunde hatte nur einen Ansprechpartner und keine Schnittstellen zu anderen Lieferanten, was den Projektablauf sehr vereinfachte und beschleunigte.

Die Herausforderung für Penta-Electric

Neuerstellung des R&I-Fließbildes mit Eplan Preplanning. Das bedeutet eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Verfahrenstechnik.

Das Projekt in Zahlen

0
Monate
0
Personen
0
Stunden
0
Fermenter
0
Signale

Ansprechpartner

Marc Adler
Abteilungsleiter Software-Engineering